Expansion in Nürnberg: Basecoffee eröffnet Brunchcafé

Basecoffee setzt seine Expansion fort und eröffnet nach der Neueröffnung im Frühjahr in Würzburg nunmehr das insgesamt vierte Brunchcafé in der Nürnberger Innenstadt. Das 2019 von Rasmus Stjernholm gegründete Unternehmen hat sich eine Eckladenfläche im gastronomisch geprägten Umfeld direkt am Lorenzer Platz gesichert. Die Eröffnung soll im Juli erfolgen.

Basecoffee bietet außergewöhnliche, optisch ansprechend arrangierte Soulfood-Kreationen aus aller Welt und hochwertige Kaffee-Spezialitäten. Die eigene Röstung der sechs verschiedenen Kaffeesorten kommt von einer kleinen privaten Rösterei aus Bamberg, welche die Bohnen größtenteils direkt von den Kaffeefarmern bezieht. Das Fundament des Konzeptes ist die Herkunft und Nachhaltigkeit der Lebensmittel. Die Zutaten haben Bio-Qualität und kommen fast alle aus der Region.

Neben der Neueröffnung in Nürnberg wird Ende des Jahres ein weiteres Brunchcafé in Regensburg eröffnen. Hier hat Basecoffee eine Ladenfläche im Businesspark Nu Work angemietet.